Energieaudit DIN EN 16247

Sie möchten durch eine bessere Energie-Effzienz Geld sparen? Wir empfehlen das Energieaudit DIN EN 16247.

Energie-Effizienz betrifft nicht mehr nur große Industrieunternehmen. Auch für kleine und mittlere Unternehmen ergibt sich daraus ein wichtiger Doppelnutzen. Das Energieaudit DIN EN 16247 dient als Basis für eine nachhaltige Verbrauchssenkung und als Auflage für mögliche Rückerstattungen bei der gezahlten Energie- und Stromsteuer.

Welche Vorteile ergeben sich konkret aus der Einführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247?

Zum einen ist das Energieaudit eine Voraussetzung für eine teilweise Erstattung Ihrer bereits gezahlten Energie- und Stromsteuer. Zum andere erfüllen Sie die gesetzlichen Auflagen gemäß EDL-G. Des Weiteren können Unternehmen mit einem Stromverbrauch kleiner als 5 Gigawattstunden eine Besondere Ausgleichsregelung in Anspruch nehmen und dadurch kräftig sparen.

Wie ist ein Energieaudit aufgebaut?

Das Energieaudit nach DIN EN 16247 untergliedert sich in folgende Punkte:

  • Aufnahme und Analyse der energetischen Ist-Situation
  • Evaluation und Priorisierung von Energie-Effizienzmaßnahmen
  • Ausarbeitung von Aktionsplänen

Für Unternehmen, die ihre Energiebilanz verbessern möchten, kann ein Energieaudit nach DIN EN 16247 also ein erster wichtiger Schritt sein. Unabhängig von der Art und Größe des Unternehmens hilft ein Energieaudit die Energieeffizienz zu erhöhen und Verbräuche zu senken. Unsere qualifizierten und zertifizierten Energie-Experten helfen Ihnen bei der Vorbereitung und können Energieaudits ebenfalls durchführen. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Jetzt Kontakt aufnehmen & Audit vereinbaren.

Kontakt aufnehmen
Nach oben